Domain erkältungssalbe.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt erkältungssalbe.de um. Sind Sie am Kauf der Domain erkältungssalbe.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Schleim:

Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Pulmotin Erkältungssalbe

Preis: 9.92 € | Versand*: 4.00 €
Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Pulmotin Erkältungssalbe

Preis: 7.45 € | Versand*: 4.00 €
Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Pulmotin Erkältungssalbe

Preis: 7.45 € | Versand*: 4.00 €
Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Pulmotin Erkältungssalbe

Preis: 9.92 € | Versand*: 4.00 €

Was verursacht Schleim?

Schleim wird normalerweise von den Schleimhäuten in unserem Körper produziert, um sie feucht zu halten und vor äußeren Einflüssen...

Schleim wird normalerweise von den Schleimhäuten in unserem Körper produziert, um sie feucht zu halten und vor äußeren Einflüssen zu schützen. Es kann durch verschiedene Faktoren wie Infektionen, Allergien, Rauchen oder Umweltverschmutzung verstärkt werden. Eine erhöhte Schleimproduktion kann auch durch Erkrankungen wie Grippe, Erkältungen oder Asthma verursacht werden. Es ist wichtig, die Ursache für übermäßigen Schleim zu identifizieren, um die richtige Behandlung zu finden und mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entzündung Infektion Allergie Rauchen Kälte Staub Pollen Krankheit Nahrungsmittel Stress.

Ist Schleim giftig?

Schleim ist im Allgemeinen nicht giftig, da er hauptsächlich aus Wasser und Proteinen besteht. Allerdings können einige Schleimart...

Schleim ist im Allgemeinen nicht giftig, da er hauptsächlich aus Wasser und Proteinen besteht. Allerdings können einige Schleimarten, insbesondere solche, die von Schnecken oder Fröschen produziert werden, giftig sein. Diese Schleime enthalten toxische Substanzen, die als Verteidigungsmechanismus gegen Fressfeinde dienen. Es ist wichtig, sich über die spezifischen Eigenschaften des Schleims zu informieren, bevor man ihn berührt oder in Kontakt damit kommt. Im Zweifelsfall sollte man den Kontakt mit unbekanntem Schleim vermeiden und gegebenenfalls einen Experten konsultieren, um mögliche Risiken zu klären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gift Toxisch Allergische Reaktion Entzündung Infektion Immunsystem Zelluntergang Nervenkitzel Lungenfunktion

Was ist weißer Schleim?

Weißer Schleim kann verschiedene Ursachen haben. Es kann ein Zeichen für eine normale Schleimproduktion sein, die den Körper vor R...

Weißer Schleim kann verschiedene Ursachen haben. Es kann ein Zeichen für eine normale Schleimproduktion sein, die den Körper vor Reizstoffen schützt. Es kann aber auch auf eine Infektion der Atemwege hinweisen, wie zum Beispiel eine Erkältung oder eine Sinusitis. Wenn der Schleim von anderen Symptomen begleitet wird, wie Husten, Fieber oder Atembeschwerden, sollte ein Arzt konsultiert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hat Hundekot schleimigen Schleim?

Ja, Hundekot kann manchmal einen schleimigen Schleim enthalten. Dies kann auf verschiedene Faktoren wie die Ernährung des Hundes o...

Ja, Hundekot kann manchmal einen schleimigen Schleim enthalten. Dies kann auf verschiedene Faktoren wie die Ernährung des Hundes oder bestimmte gesundheitliche Probleme hinweisen. Wenn der Kot Ihres Hundes jedoch kontinuierlich schleimig ist, ist es ratsam, einen Tierarzt aufzusuchen, um mögliche gesundheitliche Probleme auszuschließen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
PULMOTIN Erkältungssalbe
PULMOTIN Erkältungssalbe

PULMOTIN Erkältungssalbe - Natürliche Linderung bei Erkältungssymptomen 50g Erfahren Sie mehr über PULMOTIN Erkältungssalbe, eine natürliche Salbe zur Linderung von Erkältungssymptomen. Entdecken Sie die wohltuende Wirkung von ätherischen Ölen wie Eukalyptus und Minze, die helfen können, verstopfte Atemwege zu befreien und die Atemwege zu beruhigen. Bei Erkältungskrankheiten der Atemwege Nicht nur Kinder schätzen die wohltuende Einreibung auf Brust und Rücken mit Salbenzubereitungen aus duftenden ätherischen Ölen. Diese traditionelle Form der Behandlung ist besonders gut verträglich und wirksam, da die heilenden ätherischen Öle neben der Aufnahme durch die Haut vor allem auf inhalativem Weg in die Bronchien gelangen. Die Nase wird frei, die Atmung erleichtert, der Schleim dünnflüssiger und kann abgehustet werden. Die ausgewogene Kombination der ätherischen Öle aus Anis, Eukalyptus, Thymian und Koniferen mit Thymol und Campher sowie die spezielle Salbengrundlage sorgen für eine gute Aufnahme der Wirkstoffe durch die Haut. Nur Pulmotin Erkältungssalbe wirkt 4-fach 1. wohltuend krampflösend 2. erleichtert das Abhusten 3. fördert die Durchblutung im Bronchialtrakt 4. vermindert das Bakterienwachstum in den Atemwegen. Pulmotin Erkältungssalbe hat sich seit Jahrzehnten für die ganze Familie bewährt und ist eine der beliebtesten Erkältungseinreibungen. Erhältlich in Tuben zu 25 g und 50 g Basisinformation Pulmotin Erkältungssalbe Anwendungsgebiete: Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh). Handelsformen: Tube mit 25 g (PZN-13725880), Tube mit 50 g (PZN-13725897) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt oder fragen Sie in Ihrer Apotheke. Serumwerk Bernburg AG, Hallesche Landstraße 105b, 06406 Bernburg

Preis: 9.14 € | Versand*: 2.90 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetZur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen), Inhalation bei akuter Entzündung der

Preis: 8.48 € | Versand*: 3.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetZur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen), Inhalation bei akuter Entzündung der

Preis: 8.49 € | Versand*: 3.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetZur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen), Inhalation bei akuter Entzündung der

Preis: 8.77 € | Versand*: 3.49 €

Warum Natron im Schleim?

Natron wird oft im Schleim verwendet, um die Konsistenz zu verbessern und die Schleimbildung zu fördern. Es kann helfen, den Schle...

Natron wird oft im Schleim verwendet, um die Konsistenz zu verbessern und die Schleimbildung zu fördern. Es kann helfen, den Schleim geschmeidiger zu machen und das Risiko von Verstopfungen zu verringern. Natron kann auch dazu beitragen, die Schleimhäute zu beruhigen und Entzündungen zu lindern. Darüber hinaus kann Natron helfen, überschüssigen Schleim zu lösen und das Abhusten zu erleichtern. Insgesamt kann die Verwendung von Natron im Schleim dazu beitragen, die Atemwege zu unterstützen und die Symptome von Erkältungen oder anderen Atemwegserkrankungen zu lindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Natron Schleim Wirkung Säure Neutralisation Magensäure Verdauung PH-Wert Gesundheit Hausmittel

Wann Antibiotika gelber Schleim?

Wann tritt gelber Schleim auf? Gelber Schleim kann ein Anzeichen für eine bakterielle Infektion sein, die eine Behandlung mit Anti...

Wann tritt gelber Schleim auf? Gelber Schleim kann ein Anzeichen für eine bakterielle Infektion sein, die eine Behandlung mit Antibiotika erfordern könnte. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache des gelben Schleims zu bestimmen und festzustellen, ob Antibiotika erforderlich sind. Andere Symptome wie Fieber, Husten und Atembeschwerden können ebenfalls auf eine bakterielle Infektion hinweisen. Die Einnahme von Antibiotika ohne ärztliche Verschreibung kann zu Antibiotikaresistenzen führen und sollte vermieden werden. Es ist wichtig, die Anweisungen des Arztes genau zu befolgen, wenn Antibiotika verschrieben werden, um die Infektion effektiv zu behandeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entzündung Milde Infektion Bakterien Viren Fieber Husten Schleim Bronchitis

Ist grüner Schleim gefährlich?

Grüner Schleim kann ein Anzeichen für eine Infektion oder eine Reaktion des Körpers auf eine Krankheit sein. Es ist wichtig, die U...

Grüner Schleim kann ein Anzeichen für eine Infektion oder eine Reaktion des Körpers auf eine Krankheit sein. Es ist wichtig, die Ursache des grünen Schleims zu identifizieren, da er auf eine bakterielle Infektion hinweisen kann. In einigen Fällen kann grüner Schleim auch durch Umweltfaktoren wie Schadstoffe oder Allergene verursacht werden. Es ist ratsam, einen Arzt aufzusuchen, wenn grüner Schleim länger als ein paar Tage anhält oder von anderen Symptomen begleitet wird. Der Arzt kann eine genaue Diagnose stellen und die geeignete Behandlung empfehlen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Grün Gefahr Krankheit Infektion Bakterien Viren Allergien Entzündung Symptome

Welches Organ produziert Schleim?

Welches Organ produziert Schleim? Schleim wird hauptsächlich von den Schleimhäuten produziert, die verschiedene Organe im Körper a...

Welches Organ produziert Schleim? Schleim wird hauptsächlich von den Schleimhäuten produziert, die verschiedene Organe im Körper auskleiden. Diese Schleimhäute produzieren Schleim, um die Organe vor äußeren Einflüssen wie Bakterien, Viren oder Reizstoffen zu schützen. Ein bekanntes Organ, das Schleim produziert, ist beispielsweise die Nasenschleimhaut, die dazu dient, die Atemwege feucht zu halten und Fremdkörper abzufangen. Auch der Magen produziert Schleim, um die Magenwand vor der aggressiven Magensäure zu schützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Epithel Mukin Schleim Drüsen Sekret Zylinder Epithelien Membran Zellwände

Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g)Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g) bei Erkältungskrankheiten der Atemwege. Wohltuende Einreibung auf Brust und Rücken. Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g)Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g) ist besonders gut verträglich und wirksam, da die heilenden ätherischen Öle neben der Aufnahme durch die Haut vor allem auf inhalativem Weg in die Bronchien gelangen. Die Nase wird frei, die Atmung erleichtert, der Schleim dünnflüssiger und kann abgehustet werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 g Salbe Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g) enthält: Eucalyptusöl 50 mg Campher, racemischer 20 mg Sternanisöl 15 mg Thymianöl 3 mg Thymol 3 mg Koniferenöl 50 12.5 mg sonstige Bestandteile: Vaselin, weißes; Hartparaffin GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g): Soweit nicht anders verordnet: 3-mal täglich Brust und Rücken einreiben, bis die Salbe gut von der Haut aufgenommen worden ist. Erwachsene nehmen pro Einreibung einen etwa 5 cm langen Strang. Bei Kindern sollten nicht mehr als ein 3 cm langer Salbenstrang aufgetragen werden. Art und Dauer der Anwendung Zum Einreiben in die Haut. Nicht auf Schleimhäute wie Nase und Mund oder im Bereich der Augen anwenden. Nicht im Gesicht anwenden. Nach der Anwendung die Hände gut waschen. Die Fettrückstände sind täglich zu entfernen. Die Anwendung bis zur Besserung der Erkältungsbeschwerden

Preis: 7.77 € | Versand*: 3.49 €
Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) bei Erkältungskrankheiten der Atemwege. Wohltuende Einreibung auf Brust und Rücken. Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) ist besonders gut verträglich und wirksam, da die heilenden ätherischen Öle neben der Aufnahme durch die Haut vor allem auf inhalativem Weg in die Bronchien gelangen. Die Nase wird frei, die Atmung erleichtert, der Schleim dünnflüssiger und kann abgehustet werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 g Salbe Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Eucalyptusöl 50 mg Campher, racemischer 20 mg Sternanisöl 15 mg Thymianöl 3 mg Thymol 3 mg Koniferenöl 50 12.5 mg sonstige Bestandteile: Vaselin, weißes; Hartparaffin GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g): Soweit nicht anders verordnet: 3-mal täglich Brust und Rücken einreiben, bis die Salbe gut von der Haut aufgenommen worden ist. Erwachsene nehmen pro Einreibung einen etwa 5 cm langen Strang. Bei Kindern sollten nicht mehr als ein 3 cm langer Salbenstrang aufgetragen werden. Art und Dauer der Anwendung Zum Einreiben in die Haut. Nicht auf Schleimhäute wie Nase und Mund oder im Bereich der Augen anwenden. Nicht im Gesicht anwenden. Nach der Anwendung die Hände gut waschen. Die Fettrückstände sind täglich zu entfernen. Die Anwendung bis zur Besserung der Erkältungsbeschwerden

Preis: 8.87 € | Versand*: 3.49 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetzur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) enthält: 200 mg Eucalyptusöl 177.8 mg Kiefernnadelöl 27.2 mg Levomenthol Hilfstoffe:Ceteareth-12, Vaselin, weisses, Ceresin, Glycerol 85%, Glycerolmonostearat 40-50%, Cetylstearylalkohol, (RS)-2-Octyldodecan-1-ol, Isohexadecan, Dinatrium edetat-2-Wasser, Citronensäure-Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-DL-[alpha]-Tocopherol-Lecithin (2,5:7,5:20:20:25:25), Wasser, gereinigtesGegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden:bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe,wenn Sie schwanger sind oder stillen,bei Kindern unter 12 Jahren,bei Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen),zur Inhalation bei akuter Entzündung der Atemwege und bei akuter Lungenentzündung,zur äußeren Anwend

Preis: 5.58 € | Versand*: 3.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g)Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege. Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) kann zur äußeren Anwendung eingesetzt und zur Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh) angewendet werden.Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege ei

Preis: 11.22 € | Versand*: 3.99 €

Wie entfernt man Schleim?

Wie entfernt man Schleim? Schleim kann auf verschiedene Weisen entfernt werden, je nachdem, wo er sich befindet. Zum Beispiel kann...

Wie entfernt man Schleim? Schleim kann auf verschiedene Weisen entfernt werden, je nachdem, wo er sich befindet. Zum Beispiel kann Schleim in den Atemwegen durch Inhalieren von Dampf oder das Trinken von viel Flüssigkeit gelöst werden. In der Nase kann ein Nasenspray oder das Spülen mit einer Salzlösung helfen, den Schleim zu lösen. In manchen Fällen kann auch das Absaugen des Schleims durch einen Arzt notwendig sein. Es ist wichtig, den Schleim nicht zu schlucken, da dies zu weiteren Problemen führen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Auswaschen Entfernen Reinigen Saubermachen Schleimen Trocknen Verschwinden Wegküssen Zerstören

Warum spucke ich Schleim?

Warum spucke ich Schleim? Schleim im Mund kann verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise eine Infektion der Atemwege, eine a...

Warum spucke ich Schleim? Schleim im Mund kann verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise eine Infektion der Atemwege, eine allergische Reaktion, Rauchen oder auch eine Dehydrierung. Der Körper produziert Schleim, um die Atemwege zu schützen und Fremdkörper oder Krankheitserreger abzutransportieren. Wenn du vermehrt Schleim spuckst, könnte es darauf hindeuten, dass dein Körper versucht, etwas abzustoßen oder zu bekämpfen. Es ist ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um die genaue Ursache für das vermehrte Spucken von Schleim abzuklären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schleim Husten Infektion Lunge Krankheit Bakterien Viren Rauchen Allergie Arzt

Wie lange hält Schleim?

Die Haltbarkeit von Schleim hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit und der Art de...

Die Haltbarkeit von Schleim hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit und der Art der Zutaten. In der Regel kann selbstgemachter Schleim aus Kleber und Borax oder Kontaktlinsenlösung mehrere Wochen lang halten, wenn er in einem luftdichten Behälter aufbewahrt wird. Es ist wichtig, den Schleim regelmäßig zu überprüfen und bei Anzeichen von Schimmelbildung oder unangenehmen Gerüchen zu entsorgen. Kommerziell hergestellter Schleim kann eine längere Haltbarkeit haben, da er oft konservierende Inhaltsstoffe enthält. Letztendlich ist es ratsam, Schleim nach einiger Zeit zu entsorgen, um mögliche gesundheitliche Risiken zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Dauer Schleim Zeit Körper Abwehr Infektion Viren Bakterien Immunsystem Gesundheit

Warum Schleim im Stuhl?

Schleim im Stuhl kann verschiedene Ursachen haben. Eine mögliche Ursache ist eine Entzündung des Darms, die den Körper dazu veranl...

Schleim im Stuhl kann verschiedene Ursachen haben. Eine mögliche Ursache ist eine Entzündung des Darms, die den Körper dazu veranlasst, vermehrt Schleim zu produzieren, um die gereizte Schleimhaut zu schützen. Eine weitere Ursache kann eine Infektion mit Bakterien, Viren oder Parasiten sein, die ebenfalls zu vermehrtem Schleim im Stuhl führen kann. Auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder -allergien können Schleim im Stuhl verursachen. Es ist wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die genaue Ursache für das Vorhandensein von Schleim im Stuhl abzuklären und gegebenenfalls eine entsprechende Behandlung einzuleiten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Infektion Parasiten Milde Entzündung Schmerzen Diarrhöe Blut Zähne Fieber

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.