Domain erkältungssalbe.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt erkältungssalbe.de um. Sind Sie am Kauf der Domain erkältungssalbe.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Allergien:

Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Pulmotin Erkältungssalbe

Preis: 9.92 € | Versand*: 4.00 €
Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Pulmotin Erkältungssalbe

Preis: 7.45 € | Versand*: 4.00 €
Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Pulmotin Erkältungssalbe

Preis: 7.45 € | Versand*: 4.00 €
Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Pulmotin Erkältungssalbe

Preis: 9.92 € | Versand*: 4.00 €

Können Cremes Allergien auslösen?

Ja, Cremes können Allergien auslösen. Dies kann aufgrund von Inhaltsstoffen wie Duftstoffen, Konservierungsmitteln oder anderen ch...

Ja, Cremes können Allergien auslösen. Dies kann aufgrund von Inhaltsstoffen wie Duftstoffen, Konservierungsmitteln oder anderen chemischen Substanzen geschehen. Menschen mit empfindlicher Haut oder einer bekannten Allergie sollten daher vorsichtig sein und vor der Verwendung einer neuen Creme einen Patch-Test durchführen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kann Curry Allergien auslösen?

Kann Curry Allergien auslösen? Ja, Currygewürz enthält verschiedene Zutaten wie Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander und Chilipulver, d...

Kann Curry Allergien auslösen? Ja, Currygewürz enthält verschiedene Zutaten wie Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander und Chilipulver, die potenzielle Allergene sein können. Menschen mit Allergien gegen bestimmte Gewürze oder Kräuter in Curry könnten daher allergische Reaktionen erleben. Es ist wichtig, auf mögliche allergische Symptome wie Hautausschläge, Atembeschwerden oder Magen-Darm-Probleme nach dem Verzehr von Curry zu achten und gegebenenfalls einen Allergietest durchführen zu lassen. Personen mit bekannten Allergien sollten Curry vorsichtig konsumieren und gegebenenfalls auf alternative Gewürze ausweichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Curry Milch Nüsse Kräuter Gemüse Scharf Pfeffersäure Zitronen Fisch

Wer stellt Allergien fest?

Allergien werden in der Regel von einem Facharzt für Allergologie oder einem Allergologen festgestellt. Diese Ärzte haben speziell...

Allergien werden in der Regel von einem Facharzt für Allergologie oder einem Allergologen festgestellt. Diese Ärzte haben spezielle Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit allergischen Reaktionen und können verschiedene Tests durchführen, um Allergien zu diagnostizieren. Dazu gehören Hauttests, Bluttests und gegebenenfalls Provokationstests. Anhand der Testergebnisse kann der Arzt feststellen, auf welche Allergene eine Person reagiert und entsprechende Behandlungsmöglichkeiten empfehlen. Es ist wichtig, bei Verdacht auf Allergien einen Arzt aufzusuchen, um eine genaue Diagnose zu erhalten und geeignete Maßnahmen zur Linderung der Symptome zu besprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ärzte Immunologen Laboratoriumsmediziner Pädiater Internisten Dermatologen Ophthalmologen HNO-Arzt Gastroenterologen

Können sich Allergien zurückbilden?

Können sich Allergien zurückbilden? Allergien können sich tatsächlich im Laufe der Zeit zurückbilden, insbesondere bei Kindern. Di...

Können sich Allergien zurückbilden? Allergien können sich tatsächlich im Laufe der Zeit zurückbilden, insbesondere bei Kindern. Dies geschieht oft, wenn das Immunsystem lernt, bestimmte Allergene zu tolerieren. Es ist jedoch auch möglich, dass Allergien bestehen bleiben oder sich sogar verschlimmern. Es ist wichtig, mit einem Arzt über die Behandlungsmöglichkeiten und die langfristige Entwicklung von Allergien zu sprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Regress Remission Tolerance Desensitization Improvement Remit Diminish Fade Alleviate Subside.

PULMOTIN Erkältungssalbe
PULMOTIN Erkältungssalbe

PULMOTIN Erkältungssalbe - Natürliche Linderung bei Erkältungssymptomen 50g Erfahren Sie mehr über PULMOTIN Erkältungssalbe, eine natürliche Salbe zur Linderung von Erkältungssymptomen. Entdecken Sie die wohltuende Wirkung von ätherischen Ölen wie Eukalyptus und Minze, die helfen können, verstopfte Atemwege zu befreien und die Atemwege zu beruhigen. Bei Erkältungskrankheiten der Atemwege Nicht nur Kinder schätzen die wohltuende Einreibung auf Brust und Rücken mit Salbenzubereitungen aus duftenden ätherischen Ölen. Diese traditionelle Form der Behandlung ist besonders gut verträglich und wirksam, da die heilenden ätherischen Öle neben der Aufnahme durch die Haut vor allem auf inhalativem Weg in die Bronchien gelangen. Die Nase wird frei, die Atmung erleichtert, der Schleim dünnflüssiger und kann abgehustet werden. Die ausgewogene Kombination der ätherischen Öle aus Anis, Eukalyptus, Thymian und Koniferen mit Thymol und Campher sowie die spezielle Salbengrundlage sorgen für eine gute Aufnahme der Wirkstoffe durch die Haut. Nur Pulmotin Erkältungssalbe wirkt 4-fach 1. wohltuend krampflösend 2. erleichtert das Abhusten 3. fördert die Durchblutung im Bronchialtrakt 4. vermindert das Bakterienwachstum in den Atemwegen. Pulmotin Erkältungssalbe hat sich seit Jahrzehnten für die ganze Familie bewährt und ist eine der beliebtesten Erkältungseinreibungen. Erhältlich in Tuben zu 25 g und 50 g Basisinformation Pulmotin Erkältungssalbe Anwendungsgebiete: Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh). Handelsformen: Tube mit 25 g (PZN-13725880), Tube mit 50 g (PZN-13725897) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt oder fragen Sie in Ihrer Apotheke. Serumwerk Bernburg AG, Hallesche Landstraße 105b, 06406 Bernburg

Preis: 9.14 € | Versand*: 2.90 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetZur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen), Inhalation bei akuter Entzündung der

Preis: 8.48 € | Versand*: 3.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetZur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen), Inhalation bei akuter Entzündung der

Preis: 8.49 € | Versand*: 3.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetZur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen), Inhalation bei akuter Entzündung der

Preis: 8.77 € | Versand*: 3.49 €

Kann Fencheltee Allergien auslösen?

Kann Fencheltee Allergien auslösen? Fencheltee wird normalerweise als sicher angesehen und löst selten Allergien aus. Allerdings k...

Kann Fencheltee Allergien auslösen? Fencheltee wird normalerweise als sicher angesehen und löst selten Allergien aus. Allerdings kann es in seltenen Fällen zu allergischen Reaktionen kommen, insbesondere bei Personen, die bereits gegen andere Pflanzen aus der Familie der Doldenblütler allergisch sind. Es ist ratsam, bei der ersten Einnahme von Fencheltee vorsichtig zu sein und auf mögliche allergische Reaktionen zu achten. Im Zweifelsfall sollte man einen Arzt konsultieren, um sicherzustellen, dass keine Allergie vorliegt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fencheltee Haut Schleim Nase Husten Atemwege Entzündungen Infektionen Symptome

Kann Urea Allergien auslösen?

Kann Urea Allergien auslösen? Urea ist eine natürliche Substanz, die oft in Hautpflegeprodukten als Feuchtigkeitscreme verwendet w...

Kann Urea Allergien auslösen? Urea ist eine natürliche Substanz, die oft in Hautpflegeprodukten als Feuchtigkeitscreme verwendet wird. Es ist selten, aber möglich, dass einige Menschen allergisch auf Urea reagieren können. Symptome einer Allergie können Hautausschläge, Juckreiz, Rötungen oder Schwellungen sein. Es ist ratsam, vor der Verwendung von Produkten mit Urea einen Hauttest durchzuführen, um sicherzustellen, dass keine allergische Reaktion auftritt. Wenn Sie bereits bekanntermaßen allergisch auf Harnstoff reagieren, sollten Sie Produkte mit Urea vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Urea Allergien Haut Reaktion Sensibilisierung Dermatitis Kosmetik Inhaltsstoff Medizin Studie

Kann Botox Allergien auslösen?

Kann Botox Allergien auslösen? Ja, es besteht die Möglichkeit, dass Botox Allergien auslösen kann, da es sich um ein Protein hande...

Kann Botox Allergien auslösen? Ja, es besteht die Möglichkeit, dass Botox Allergien auslösen kann, da es sich um ein Protein handelt, auf das der Körper reagieren kann. Menschen, die bereits allergisch auf andere Botulinumtoxin-Produkte reagiert haben, könnten auch auf Botox allergisch reagieren. Es ist wichtig, vor der Anwendung von Botox alle Allergien und Unverträglichkeiten mit dem behandelnden Arzt zu besprechen, um mögliche Risiken zu minimieren. In seltenen Fällen können allergische Reaktionen auf Botox auftreten, die von leichten Hautirritationen bis hin zu schweren allergischen Reaktionen reichen können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Botox Dyspnea Eosinophilie Exanthem Hypersensitivität Immuntherapie Kopfschmerzen Lymphknoten Urticaria

Können Zahnimplantate Allergien auslösen?

Können Zahnimplantate Allergien auslösen? Dies ist eine wichtige Frage, da einige Menschen allergisch auf bestimmte Materialien re...

Können Zahnimplantate Allergien auslösen? Dies ist eine wichtige Frage, da einige Menschen allergisch auf bestimmte Materialien reagieren können, die in Zahnimplantaten verwendet werden. Titan, das häufigste Material für Zahnimplantate, ist in der Regel gut verträglich, aber es gibt auch andere Materialien wie Nickel, die allergische Reaktionen hervorrufen können. Es ist wichtig, vor der Implantation eine Allergietest durchzuführen, um sicherzustellen, dass keine unerwünschten Reaktionen auftreten. In seltenen Fällen kann es zu allergischen Reaktionen wie Schwellungen, Juckreiz oder Rötungen kommen, die eine Entfernung des Implantats erforderlich machen könnten. Es ist daher ratsam, mit einem erfahrenen Zahnarzt über mögliche Allergien und Verträglichkeiten zu sprechen, bevor man sich für Zahnimplantate entscheidet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Allergie Zahn Protein Metall Reaktion Fremdkörper Entzündung Immunantwort Therapie

Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g)Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g) bei Erkältungskrankheiten der Atemwege. Wohltuende Einreibung auf Brust und Rücken. Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g)Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g) ist besonders gut verträglich und wirksam, da die heilenden ätherischen Öle neben der Aufnahme durch die Haut vor allem auf inhalativem Weg in die Bronchien gelangen. Die Nase wird frei, die Atmung erleichtert, der Schleim dünnflüssiger und kann abgehustet werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 g Salbe Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g) enthält: Eucalyptusöl 50 mg Campher, racemischer 20 mg Sternanisöl 15 mg Thymianöl 3 mg Thymol 3 mg Koniferenöl 50 12.5 mg sonstige Bestandteile: Vaselin, weißes; Hartparaffin GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 25 g): Soweit nicht anders verordnet: 3-mal täglich Brust und Rücken einreiben, bis die Salbe gut von der Haut aufgenommen worden ist. Erwachsene nehmen pro Einreibung einen etwa 5 cm langen Strang. Bei Kindern sollten nicht mehr als ein 3 cm langer Salbenstrang aufgetragen werden. Art und Dauer der Anwendung Zum Einreiben in die Haut. Nicht auf Schleimhäute wie Nase und Mund oder im Bereich der Augen anwenden. Nicht im Gesicht anwenden. Nach der Anwendung die Hände gut waschen. Die Fettrückstände sind täglich zu entfernen. Die Anwendung bis zur Besserung der Erkältungsbeschwerden

Preis: 7.77 € | Versand*: 3.49 €
Pulmotin Erkältungssalbe
Pulmotin Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) bei Erkältungskrankheiten der Atemwege. Wohltuende Einreibung auf Brust und Rücken. Zur äußeren Anwendung zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) ist besonders gut verträglich und wirksam, da die heilenden ätherischen Öle neben der Aufnahme durch die Haut vor allem auf inhalativem Weg in die Bronchien gelangen. Die Nase wird frei, die Atmung erleichtert, der Schleim dünnflüssiger und kann abgehustet werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 g Salbe Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Eucalyptusöl 50 mg Campher, racemischer 20 mg Sternanisöl 15 mg Thymianöl 3 mg Thymol 3 mg Koniferenöl 50 12.5 mg sonstige Bestandteile: Vaselin, weißes; Hartparaffin GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Pulmotin Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g): Soweit nicht anders verordnet: 3-mal täglich Brust und Rücken einreiben, bis die Salbe gut von der Haut aufgenommen worden ist. Erwachsene nehmen pro Einreibung einen etwa 5 cm langen Strang. Bei Kindern sollten nicht mehr als ein 3 cm langer Salbenstrang aufgetragen werden. Art und Dauer der Anwendung Zum Einreiben in die Haut. Nicht auf Schleimhäute wie Nase und Mund oder im Bereich der Augen anwenden. Nicht im Gesicht anwenden. Nach der Anwendung die Hände gut waschen. Die Fettrückstände sind täglich zu entfernen. Die Anwendung bis zur Besserung der Erkältungsbeschwerden

Preis: 8.87 € | Versand*: 3.49 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetzur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) enthält: 200 mg Eucalyptusöl 177.8 mg Kiefernnadelöl 27.2 mg Levomenthol Hilfstoffe:Ceteareth-12, Vaselin, weisses, Ceresin, Glycerol 85%, Glycerolmonostearat 40-50%, Cetylstearylalkohol, (RS)-2-Octyldodecan-1-ol, Isohexadecan, Dinatrium edetat-2-Wasser, Citronensäure-Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-DL-[alpha]-Tocopherol-Lecithin (2,5:7,5:20:20:25:25), Wasser, gereinigtesGegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden:bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe,wenn Sie schwanger sind oder stillen,bei Kindern unter 12 Jahren,bei Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen),zur Inhalation bei akuter Entzündung der Atemwege und bei akuter Lungenentzündung,zur äußeren Anwend

Preis: 5.58 € | Versand*: 3.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g)Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege. Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) kann zur äußeren Anwendung eingesetzt und zur Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh) angewendet werden.Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege ei

Preis: 11.22 € | Versand*: 3.99 €

Kann Flohsamen Allergien auslösen?

Kann Flohsamen Allergien auslösen? Flohsamen sind normalerweise gut verträglich und verursachen selten allergische Reaktionen. All...

Kann Flohsamen Allergien auslösen? Flohsamen sind normalerweise gut verträglich und verursachen selten allergische Reaktionen. Allerdings können Menschen mit einer Allergie gegen andere Pflanzen, wie zum Beispiel Sellerie oder Sesam, auch auf Flohsamen reagieren. Es ist ratsam, bei einer bekannten Allergie gegen ähnliche Pflanzen vorsichtig zu sein und gegebenenfalls einen Arzt zu konsultieren, bevor man Flohsamen konsumiert. Im Zweifelsfall sollte man auf alternative Ballaststoffquellen zurückgreifen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Flohsamen Haut Schwellung Jucken Röteln Nerven Überempfindlichkeit Entzündung Reaktion

Welche Probiotika bei Allergien?

Welche Probiotika bei Allergien? Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die die Darmflora unterstützen und das Immunsystem stärk...

Welche Probiotika bei Allergien? Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die die Darmflora unterstützen und das Immunsystem stärken können. Bei Allergien könnten Probiotika helfen, da sie eine ausgewogene Darmflora fördern und Entzündungsreaktionen im Körper reduzieren können. Bestimmte Stämme wie Lactobacillus rhamnosus und Bifidobacterium lactis wurden in Studien mit positiven Effekten bei Allergien in Verbindung gebracht. Es ist jedoch wichtig, individuelle Bedürfnisse und Empfehlungen mit einem Arzt oder Ernährungsberater zu besprechen, um die geeigneten Probiotika für die jeweilige Situation zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Lactobacillus Bifidobacterium Allergien Immunsystem Darmflora Gesundheit Präbiotika Mikrobiom Forschung Therapie

Kann Kardamom Allergien auslösen?

Kann Kardamom Allergien auslösen? Ja, Kardamom gehört zur Ingwerfamilie und kann bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervo...

Kann Kardamom Allergien auslösen? Ja, Kardamom gehört zur Ingwerfamilie und kann bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Typische Symptome einer Kardamom-Allergie sind Hautausschläge, Juckreiz, Schwellungen im Mund- und Rachenbereich, Atembeschwerden und Magen-Darm-Probleme. Es ist wichtig, bei Verdacht auf eine Kardamom-Allergie einen Arzt aufzusuchen, um eine genaue Diagnose zu erhalten und geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Es kann auch hilfreich sein, Lebensmittel mit Kardamom zu meiden und auf Alternativen zurückzugreifen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kardamom Allergien Auslösen Gesundheit Reaktion Symptome Gewürz Unverträglichkeit Risiko Ursache

Kann Rauchen Allergien auslösen?

Kann Rauchen Allergien auslösen? Ja, Rauchen kann tatsächlich Allergien verschlimmern oder sogar auslösen. Der Tabakrauch enthält...

Kann Rauchen Allergien auslösen? Ja, Rauchen kann tatsächlich Allergien verschlimmern oder sogar auslösen. Der Tabakrauch enthält viele schädliche Chemikalien, die das Immunsystem reizen und die Empfindlichkeit gegenüber Allergenen erhöhen können. Menschen, die bereits an Allergien leiden, können durch das Rauchen Symptome wie Husten, Niesen und Atembeschwerden verstärken. Es ist daher ratsam, das Rauchen zu vermeiden, um das Risiko von allergischen Reaktionen zu reduzieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rauchen Allergien Auslösen Zusammenhang Gesundheit Symptome Reaktionen Tabakrauch Immunsystem Risiko

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.