Domain erkältungssalbe.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt erkältungssalbe.de um. Sind Sie am Kauf der Domain erkältungssalbe.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Pinimenthol:

Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendung & Indikation Erkältungskrankheiten der Atemwege Schnupfen Heiserkeit Husten Suchen Sie einen Arzt auf, wenn zusätzlich Atemnot, Kopfschmerzen, Fieber, eitriger/blutiger Auswurf auftreten.

Preis: 7.37 € | Versand*: 3.95 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g)Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g) ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege. Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g) kann zur äußeren Anwendung eingesetzt und zur Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh) angewendet werden.Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit d

Preis: 27.89 € | Versand*: 0.00 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendung & Indikation Erkältungskrankheiten der Atemwege Schnupfen Heiserkeit Husten Suchen Sie einen Arzt auf, wenn zusätzlich Atemnot, Kopfschmerzen, Fieber, eitriger/blutiger Auswurf auftreten.

Preis: 4.43 € | Versand*: 4.95 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendung & Indikation Erkältungskrankheiten der Atemwege Schnupfen Heiserkeit Husten Suchen Sie einen Arzt auf, wenn zusätzlich Atemnot, Kopfschmerzen, Fieber, eitriger/blutiger Auswurf auftreten.

Preis: 7.49 € | Versand*: 4.95 €

Welche innovativen Methoden und Technologien werden in der Mückenbekämpfung eingesetzt, um die Ausbreitung von Krankheiten wie Malaria, Dengue-Fieber und Zika-Virus zu verhindern?

In der Mückenbekämpfung werden innovative Methoden wie die Verwendung von genetisch veränderten Mücken eingesetzt, um die Ausbreit...

In der Mückenbekämpfung werden innovative Methoden wie die Verwendung von genetisch veränderten Mücken eingesetzt, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Eine Technologie, die zur Bekämpfung von Mücken eingesetzt wird, ist die Verwendung von Insektiziden, die speziell auf Mücken abzielen und umweltfreundlicher sind. Darüber hinaus werden auch Überwachungssysteme und Datenanalyse verwendet, um Mückenpopulationen zu überwachen und gezielte Bekämpfungsmaßnahmen zu planen. Ein weiterer innovativer Ansatz ist die Verwendung von Larviziden, um Mückenlarven in ihren Brutstätten zu bekämpfen und so die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die häufigsten Inhaltsstoffe in Hustenlösern und wie wirken sie, um Schleim zu lösen und den Husten zu lindern?

Die häufigsten Inhaltsstoffe in Hustenlösern sind Guaifenesin und Ambroxol. Guaifenesin wirkt, indem es die Viskosität des Schleim...

Die häufigsten Inhaltsstoffe in Hustenlösern sind Guaifenesin und Ambroxol. Guaifenesin wirkt, indem es die Viskosität des Schleims verringert und dessen Absonderung erleichtert. Ambroxol fördert die Produktion von dünnflüssigerem Schleim, was das Abhusten erleichtert. Beide Wirkstoffe helfen, den Schleim zu lösen und den Husten zu lindern, indem sie die Atemwege befeuchten und den Schleim verdünnen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Meint die Chefin, dass Kopfschmerzen kein Grund sind, nicht zur Arbeit zu gehen?

Es ist möglich, dass die Chefin der Meinung ist, dass Kopfschmerzen kein ausreichender Grund sind, um nicht zur Arbeit zu erschein...

Es ist möglich, dass die Chefin der Meinung ist, dass Kopfschmerzen kein ausreichender Grund sind, um nicht zur Arbeit zu erscheinen. Sie könnte der Ansicht sein, dass Kopfschmerzen keine ernsthafte Erkrankung darstellen und man trotzdem in der Lage ist, seine Arbeit zu erledigen. Es ist jedoch wichtig, dass man sich selbst gut genug kennt, um zu entscheiden, ob man in der Lage ist, trotz Kopfschmerzen produktiv zu arbeiten oder ob man sich besser ausruht, um sich zu erholen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lange dauert Fieber bei Magen Darm Grippe?

Die Dauer von Fieber bei einer Magen-Darm-Grippe kann variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab. In der Regel dauert das F...

Die Dauer von Fieber bei einer Magen-Darm-Grippe kann variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab. In der Regel dauert das Fieber bei einer Magen-Darm-Grippe etwa 2-3 Tage an, kann aber auch länger anhalten. Es ist wichtig, ausreichend zu trinken, um den Körper mit Flüssigkeit zu versorgen und das Fieber zu senken. Sollte das Fieber länger als 3 Tage anhalten oder sehr hoch sein, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um mögliche Komplikationen auszuschließen. Es ist wichtig, sich ausreichend zu schonen und auf den Körper zu hören, um die Genesung zu unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Dauer Fieber Magen Darm Grippe Krankheit Symptome Behandlung Verlauf Heilung

Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetzur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) enthält: 200 mg Eucalyptusöl 177.8 mg Kiefernnadelöl 27.2 mg Levomenthol Hilfstoffe:Ceteareth-12, Vaselin, weisses, Ceresin, Glycerol 85%, Glycerolmonostearat 40-50%, Cetylstearylalkohol, (RS)-2-Octyldodecan-1-ol, Isohexadecan, Dinatrium edetat-2-Wasser, Citronensäure-Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-DL-[alpha]-Tocopherol-Lecithin (2,5:7,5:20:20:25:25), Wasser, gereinigtesGegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden:bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe,wenn Sie schwanger sind oder stillen,bei Kindern unter 12 Jahren,bei Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen),zur Inhalation bei akuter Entzündung der Atemwege und bei akuter Lungenentzündung,zur äußeren Anwend

Preis: 5.58 € | Versand*: 3.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g)Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege. Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) kann zur äußeren Anwendung eingesetzt und zur Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh) angewendet werden.Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege ei

Preis: 11.31 € | Versand*: 3.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetZur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen), Inhalation bei akuter Entzündung der

Preis: 8.98 € | Versand*: 3.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetzur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 20 g) enthält: 200 mg Eucalyptusöl 177.8 mg Kiefernnadelöl 27.2 mg Levomenthol Hilfstoffe:Ceteareth-12, Vaselin, weisses, Ceresin, Glycerol 85%, Glycerolmonostearat 40-50%, Cetylstearylalkohol, (RS)-2-Octyldodecan-1-ol, Isohexadecan, Dinatrium edetat-2-Wasser, Citronensäure-Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-DL-[alpha]-Tocopherol-Lecithin (2,5:7,5:20:20:25:25), Wasser, gereinigtesGegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden:bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe,wenn Sie schwanger sind oder stillen,bei Kindern unter 12 Jahren,bei Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen),zur Inhalation bei akuter Entzündung der Atemwege und bei akuter Lungenentzündung,zur äußeren Anwend

Preis: 5.87 € | Versand*: 4.99 €

Warum bekomme ich Kopfschmerzen nach Pressatmung?

Kopfschmerzen nach Pressatmung können durch den erhöhten Druck im Kopf entstehen. Dieser Druck kann zu einer Verengung der Blutgef...

Kopfschmerzen nach Pressatmung können durch den erhöhten Druck im Kopf entstehen. Dieser Druck kann zu einer Verengung der Blutgefäße führen und somit die Durchblutung beeinträchtigen. Dies kann zu Kopfschmerzen führen. Es ist wichtig, die Pressatmung nicht zu lange oder zu intensiv durchzuführen, um solche Kopfschmerzen zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hat das Kind Fieber?

Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich keine Informationen über das Kind habe. Fieber kann ein Symptom für verschiedene K...

Das kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich keine Informationen über das Kind habe. Fieber kann ein Symptom für verschiedene Krankheiten sein und sollte von einem Arzt überprüft werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Salbe bei venenschwäche?

Welche Salbe bei Venenschwäche ist die beste Option für mich? Gibt es spezielle Inhaltsstoffe, auf die ich achten sollte? Welche W...

Welche Salbe bei Venenschwäche ist die beste Option für mich? Gibt es spezielle Inhaltsstoffe, auf die ich achten sollte? Welche Wirkung haben diese Inhaltsstoffe auf meine Venen? Gibt es mögliche Nebenwirkungen, die ich beachten sollte? Kann ich die Salbe auch in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden verwenden?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Salbe Venenschwäche Behandlung Creme Krampfadern Durchblutung Linderung Schwellungen Entzündung Naturheilkunde

Was hilft wirklich gegen Erkältung an Hausmitteln?

Es gibt verschiedene Hausmittel, die bei Erkältungen helfen können. Zum Beispiel kann das Inhalieren von Dampf mit ätherischen Öle...

Es gibt verschiedene Hausmittel, die bei Erkältungen helfen können. Zum Beispiel kann das Inhalieren von Dampf mit ätherischen Ölen wie Eukalyptus oder Minze die Atemwege befreien. Das Trinken von warmen Getränken wie Tee mit Honig und Zitrone kann auch lindernd wirken. Zudem kann das Gurgeln mit Salzwasser Halsschmerzen lindern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Hausmittel die Symptome lindern können, aber keine Heilung bieten. Bei anhaltenden oder schweren Symptomen sollte immer ein Arzt aufgesucht werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetZur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen), Inhalation bei akuter Entzündung der

Preis: 5.82 € | Versand*: 4.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege.Das Arzneimittel wird angewendetZur äußeren Anwendung und Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh).Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 50 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen (das Einatmen kann zur Verkrampfung der Bronchialmuskulatur führen), Inhalation bei akuter Entzündung der

Preis: 5.81 € | Versand*: 4.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g)Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege. Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) kann zur äußeren Anwendung eingesetzt und zur Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh) angewendet werden.Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 100 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege ei

Preis: 10.38 € | Versand*: 4.99 €
Pinimenthol Erkältungssalbe
Pinimenthol Erkältungssalbe

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g)Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g) ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege. Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g) kann zur äußeren Anwendung eingesetzt und zur Inhalation zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege (wie unkomplizierter Schnupfen, Heiserkeit und unkomplizierter Bronchialkatarrh) angewendet werden.Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g)Durch das Einreiben auf Brust und Rücken werden die in der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g) enthaltenen hochdossierten ätherischen Öle sowohl über die Atemwege als auch über die Haut aufgenommen und zu den Bronchien transportiert. Dort angekommen stoppen Eucalyptus- und Kiefernadelöl aus der Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g) den lästigen Hustenreiz und lösen zähen Schleim. Das ebenfalls enthaltene Menthol befreit die Atemwege und lindert so die lästigen Erkältungsbeschwerden. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100 g Pinimenthol Erkältungssalbe (Packungsgröße: 2x100 g) enthält: Wirkstoffe: 20,00 g Eucalyptusöl, 17,78 g Kiefernnadelöl, 2,72 g Levomenthol. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser; alpha-(Hexadecyl/octadecyl)-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-12, Weißes Vaselin, Mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60), Glycerolmonostearat 40-55, Heptamethylnonan, Glycerol 85%, Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Octyldodecanol (Ph. Eur.), Citronensäure- Glycerolmonooleat-Glycerolmonostearat-L(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure-all-rac-α-Tocopherol-Lecithin (2.5:7.5:20:20:25:25), Natriumedetat (Ph. Eur.). GegenanzeigenÜberempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, Schwangerschaft und Stillzeit, Kinder unter 12 Jahren, Asthma bronchiale, Keuchhusten sowie andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit d

Preis: 19.69 € | Versand*: 4.99 €

Soll ich zum Notarzt gehen, wenn ich Kopfschmerzen an der Schläfe habe? Besteht die Gefahr einer Erblindung?

Ich bin ein KI-Modell und kein Arzt, aber Kopfschmerzen an der Schläfe können verschiedene Ursachen haben, von Spannungskopfschmer...

Ich bin ein KI-Modell und kein Arzt, aber Kopfschmerzen an der Schläfe können verschiedene Ursachen haben, von Spannungskopfschmerzen bis hin zu Migräne. In den meisten Fällen sind sie harmlos und verschwinden von selbst oder können mit rezeptfreien Schmerzmitteln behandelt werden. Es ist jedoch immer ratsam, einen Arzt aufzusuchen, wenn die Kopfschmerzen sehr stark sind, sich plötzlich entwickeln oder von anderen Symptomen wie Sehstörungen begleitet werden. Nur ein Arzt kann eine genaue Diagnose stellen und feststellen, ob weitere Untersuchungen oder Behandlungen erforderlich sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was hilft gegen Halsschmerzen wenn man nicht mehr schlucken kann?

Was hilft gegen Halsschmerzen, wenn man nicht mehr schlucken kann? In solchen Fällen ist es wichtig, zunächst einen Arzt aufzusuch...

Was hilft gegen Halsschmerzen, wenn man nicht mehr schlucken kann? In solchen Fällen ist es wichtig, zunächst einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache der Beschwerden abzuklären. In der Zwischenzeit können kühlende Lutschpastillen oder Eiswürfel helfen, die Schmerzen zu lindern. Auch das Gurgeln mit lauwarmem Salzwasser kann eine beruhigende Wirkung auf den gereizten Hals haben. Zudem ist es ratsam, viel zu trinken, um den Hals feucht zu halten und die Schleimhäute zu unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gurgeln Lutschen Spülen Inhalieren Schmerzmittel Tee Halswickel Homöopathie Arzt Ruhe

Ab wann spricht man von Fieber rektal?

Man spricht von Fieber rektal, wenn die Körpertemperatur im Rektum (After) gemessen wird und über 38 Grad Celsius liegt. Die rekta...

Man spricht von Fieber rektal, wenn die Körpertemperatur im Rektum (After) gemessen wird und über 38 Grad Celsius liegt. Die rektale Messung gilt als eine der genauesten Methoden zur Bestimmung der Körpertemperatur.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie misst man bei Erwachsenen Fieber?

Um bei Erwachsenen Fieber zu messen, gibt es verschiedene Methoden. Die häufigste Methode ist die Verwendung eines digitalen Therm...

Um bei Erwachsenen Fieber zu messen, gibt es verschiedene Methoden. Die häufigste Methode ist die Verwendung eines digitalen Thermometers, das oral, rektal oder unter der Achselhöhle platziert wird. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung eines Infrarot-Stirnthermometers, das die Temperatur über die Stirn misst. Man kann auch ein Ohrthermometer verwenden, das die Temperatur im Ohr misst. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen, um genaue Messergebnisse zu erhalten. In jedem Fall ist es ratsam, die Temperatur mehrmals zu messen, um ein genaues Bild zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Puls Atmung Schweiß Schmerzen Zittern Durst Appetit Schlaf Allgemeinzustand

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.